Auswärtiges Amt | Direkteinstieg | SachbearbeiterInnen im Fachbereich Immobilien

Auswärtiges Amt Logo

“Das Auswärtige Amt unterhält für die Unterbringung der deutschen Botschaften und Generalkonsulate weltweit eine große Anzahl von Kanzleien, Residenzen und Wohnungen.
Zur Versorgung seiner Auslandsvertretungen mit der nötigen Infrastruktur nimmt die Zentrale des Auswärtigen Amts eine Vielzahl von Aufgaben im Immobilienmanagement wahr.
So müssen Immobilien für Anmietung oder Erwerb ausgewählt und auch hinsichtlich des baulichen Herrichtungsbedarfs bewertet werden. Zusammen mit den Fachbereichen Technik und Hochbau ist eine immobilienwirtschaftliche Maßnahmenplanung abzustimmen. Für örtliche Immobilienaufgaben ist eine Koordinierung mit den hausverwaltenden Auslandsvertretungen erforderlich.”

Für die Wahrnehmung dieser Aufgaben in der Zentrale des Auswärtigen Amts in Berlin in Vollzeit sucht das Auswärtige Amt befristet auf zwei Jahre (bei Vorliegen rechtlicher Voraussetzungen kommt im Anschluss ggf. eine Verlängerung in Betracht) zum frühestmöglichen Zeitpunkt zwei Sachbearbeiterinnen / zwei Sachbearbeiter im Fachbereich Immobilienwirtschaft.

Weitere Informationen entnehmen Sie der detaillierten Stellenausschreibung.